Sie befinden sich hier:

Abmahnung von Stefan Böttcher durch die ITB Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

OS-Link, Widerrufsfrist und Widerrufsformular

Die Abmahner

Herr Stefan Böttcher lässt durch die ITB Rechtsanwaltsgesellschaft zahlreiche eBay-Verkäufer abmahnen.

Der Vorwurf

Die Abmahnungen richten sich an eBay-Verkäufer, die wettbewerbswidrige Angebote bei eBay inseriert haben sollen. Dabei wird Ihnen vorgeworfen, Angebote mit unterschiedlichen Widerrufsfristen, mit einem fehlenden Link zur OS-Plattform, fehlenden Angaben zum Muster-Widerrufsformular sowie fehlenden Textilkennzeichnungen angeboten zu haben.

All diese fehlenden Abgaben stellen ein wettbewerbswidriges Verhalten dar, welches die Konkurrenz an einem fairen Wettbewerb hindert.

Die Forderung

Herr Böttcher fordert durch die Rechtsanwälte die Unterlassung in Form einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung. Zudem sollen die Abgemahnten die Anwaltskosten in Höhe von 1.358,86€ übernehmen, die sich aus einem Streitwert in Höhe von 30.000€ ergeben.

Unsere Einschätzung

Sie sollten stets jede Abmahnung, die Sie erhalten, ernst nehmen. Kontaktieren Sie einen Rechtsanwalt, der Sie über die Rechtslage aufklärt und weitere Schritte mit Ihnen bespricht und vornimmt.

Zudem sollten Sie die erhaltene Unterlassungserklärung erst nach Rücksprache mit Ihrem Anwalt unterzeichnen, denn eine unterschriebene Unterlassungserklärung bindet Sie an den Inhalt der Erklärung. Sollten Sie nämlich eine nicht modifizierte Version unterschreiben, sind Sie an den Inhalt gebunden. Zumeist sind die vorformulierten Unterlassungserklärungen sehr weitreichend und würden Sie dann in Ihrem Handeln stark einschränken.

Zahlen Sie die aufgeforderte Summe nicht direkt nach Eingang Ihrer Abmahnung, sondern warten Sie auf die Rückmeldung Ihres Anwalts. Lassen Sie sich zunächst anwaltlich beraten, da auch die Höhe der angesetzten Kosten rechtswidrig sein kann.

Unser Rat

Wir empfehlen Ihnen eine anwaltliche Beratung in Anspruch zu nehmen, bevor Sie weitere Schritte vornehmen. Wir beraten Sie gerne in Ihren Rechten und nehmen zudem eine kostenlose und unverbindliche Ersteinschätzung Ihrer Abmahnung vor. Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit uns.

Stand: 15.03.2019

Redaktion

Autor:
Redaktion

Die Redaktion der Günnewig Muffert Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB fasst für Sie aktuelle Fälle zusammen und klärt Sie über wichtige Entwicklungen in der Rechtsprechung, aber auch über aktuelle gesetzliche Änderungen und Abmahnfälle auf.

Sebastian Günnewig

Ansprechpartner:
Sebastian Günnewig

Rechtsanwalt Dipl.-Jur. Dipl.-Kfm. Sebastian Günnewig ist zertifizierter Datenschutzbeauftragter (TÜV) und geschäftsführender Partner der Günnewig Muffert Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB und berät insbesondere im Wettbewerbs-, IT- und Datenschutzrecht.