Sie befinden sich hier:

Auch weiterhin Saturn Inkasso GmbH mahnt für die Finanzen im Griff Verm. GmbH „Finanzmanager Servicepaket“

Wir berichteten bereits in der Vergangenheit über Mahnungen durch die Saturn Inkasso GmbH für die Finanzen im Griff Verm. GmbH.

https://e-commerce-kanzlei.de/finanzen-im-griff-vermittlungsgesellschaft-saturn-inkasso-finanzmanager-servicepaket.html

Auch weiterhin erhalten Betroffene Mahnungen ohne, dass Ihnen bewusst ist, je einen Vertrag mit der Firma abgeschlossen zu haben.

Zum Hintergrund

Die Firma betreibt u.a. die Plattform www.finanzen-im-griff.de (auch weiterhin nicht abrufbar Stand März 2021).

In einem aktuellen Fall werden 476,84 Euro gefordert durch die Saturn Inkasso GmbH gefordert.

Gegenstand der Forderung sei: „Zugang Finanzmanager Servicepaket“

Dabei verlangt die Inkasso-Firma per Mail, der Angeschriebene solle seine Adresse mitteilen.

Die Saturn Inkasso GmbH schreibt in der Mahnung u.a.:

„Sie schulden unserem Auftraggeber einen Betrag von aktuell 476,84 Euro, leider konnten wir Sie nicht über den Postweg erreichen. (...) Bitte teilen Sie uns schnellstmöglich Ihre korrekte Anschrift mit um zusätzliche Kosten für Sie zu vermeiden.
Durch die gegen Sie bestehende Forderung sind wir berechtigt, kostenpflichtige Recherchemaßnahmen zu ergreifen und Melderegister abzufragen. Die hierdurch entstehenden Kosten müssen von Ihnen als Schuldner getragen werden.“

Der Betroffene gibt an, nie einen Vertrag mit der Finanzen im Griff Verm. GmbH unterzeichnet zu haben.

Wir helfen Ihnen!

Zahlen Sie nicht vorschnell!

Die Rechtmäßigkeit der Forderung sollte genau geprüft werden. Die Firma müsste zunächst einen Vertragsschluss nachweisen.

Zudem erscheint die Werthaltigkeit der vermeintliche Leistung / Gegenstand des Vertrags hier zweifelhaft. So ist die Homepage de Firma bereits seit Monaten nicht abrufbar. Es sollte geprüft werden, wofür die Firma mehrere hundert Euro verlangt.

Gerne nehmen wir eine kostenfreie und unverbindliche Ersteinschätzung Ihres Falls vor.

Kontaktformular: direkt zum Kontaktformular (hier klicken)

Ihr Sebastian Günnewig
Rechtsanwalt und Datenschutzbeauftragter (TÜV)

Stand: 19.03.2021

Redaktion

Autor:
Redaktion

Die Redaktion der e-commerce-Kanzlei - Günnewig Rechtsanwälte fasst für Sie aktuelle Fälle zusammen und klärt Sie über wichtige Entwicklungen in der Rechtsprechung, aber auch über aktuelle gesetzliche Änderungen und Abmahnfälle auf.

Sebastian Günnewig

Ansprechpartner:
Sebastian Günnewig

Rechtsanwalt Dipl.-Jur. Dipl.-Kfm. Sebastian Günnewig ist zertifizierter Datenschutzbeauftragter (TÜV) und leitender Rechtsanwalt der e-commerce-Kanzlei - Günnewig Rechtsanwälte und berät insbesondere im Wettbewerbs-, IT- und Datenschutzrecht.