AbmahnungUns wurde eine Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer vorgelegt. Diese Abmahnung wurde im Auftrag der Warner Bros. Entertainment GmbH ausgesprochen.

Die Kanzlei Waldorf Frommer ist auf die Verfolgung von sogenannten Filesharing-Fällen spezialisiert. Es werden in den ausgesprochenen Abmahnungen urheberrechtliche Ansprüche geltend gemacht, da urheberrechtlich geschützte Werke über einschlägige Netzwerke, wie beispielsweise bittorrent verbreitet worden sind.

Allgemeine Informationen über die Kanzlei Waldorf Frommer haben wir hier für Sie zusammengestellt: Hinweise zu Abmahnungen von Waldorf Frommer

In der vorliegenden Abmahnung werden insoweit die Ansprüche aufgrund der öffentlichen Zugänglichmachung und Verbreitung des Filmes „Codename U.N.C.L.E.”, eine US-amerikanischer Action-Komödie aus dem Jahr 2015, geltend gemacht.

Die Kanzlei Waldorf Frommer fordert sodann im Namen der Warner Bros. Entertainment GmbH die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung sowie die Zahlung eines Vergleichsbetrages in Höhe von 815,00 Euro. Dieser Betrag setzt sich aus Schadensersatz und Anwaltskosten zusammen.

Was aber sollten bzw. können Sie nun tun, wenn auch Sie eine solche Abmahnung erhalten haben? Unsere Ratschläge finden Sie hier.

Natürlich stehen wir Ihnen auch jederzeit beratend zur Seite und kümmern uns auf Wunsch um den gesamten Sachverhalt. Wir übernehmen derartige Mandate deutschlandweit zum günstigen Pauschalpreis. Nehmen Sie hierzu gerne Kontakt mit uns auf.

Abmahnung Warner Bros. Entertainment GmbH – Codename U.N.C.L.E. – durch Kanzlei Waldorf Frommer
Markiert in:        

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.